[featured_image]
Download
Download is available until [expire_date]
  • Version
  • Download 25
  • Dateigrösse 4.00 KB
  • Datei-Anzahl 1
  • Erstellungsdatum 11. März 2022
  • Zuletzt aktualisiert 11. März 2022

Antrag: Hochwasser-/Starkregenschutz an Extremwetterereignisse anpassen

Die letztjährigen Hochwasserkatastrophen in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen haben uns gezeigt, dass wir angesichts der fortschreitenden Klimaerwärmung mehr für unsere Sicherheit tun müssen.

Es ist daher auch in Ginsheim-Gustavsburg erforderlich, mögliche gefährdete Überschwemmungsgebiete - hier mit einem besonderen Blick auf ein mögliches Starkregenereignis - zu identifizieren, und diese im Rahmen einer Bauleitplanung konsequent von Bebauung freizuhalten. In zukünftigen Baugebieten und bei aktuellen Bauvorhaben sollten alle Möglichkeiten der Regenrückhaltung, Versickerung und Minimierung der Bodenversiegelung ausgeschöpft werden.

Ebenso sollten Böden mit großer Fähigkeit zur Wasserspeicherung und -versickerung von zukünftigen Bebauungen freigehalten werden.