Thorsten Siehr

Brotdosen zum Schulstart

Traditionell begrüßt der SPD Ortsverein Ginsheim-Gustavsburg die Erstklässler zur Einschulung mit einer Brotdose. Auch am 7. August 2018 werben die Genossinnen und Genossen wieder vor den Grundschulen in beiden Stadtteilen für eine Schulpolitik, die die Kinder in den Mittelpunkt stellt und Bildung nicht vom Geldbeutel der Eltern abhängig macht. Nach der Einschulungsfeier der Ginsheimer Albert-Schweitzer-Schule im …

Brotdosen zum Schulstart Weiterlesen »

Sechsstündige Gebührenfreiheit nicht erreicht

Nachdem die SPD die öffentliche Beratung der neuen Kita-Satzung initiiert hatte, wurde diese nun in der vergangenen Woche verabschiedet. Trotz der gemeinsamen Beratungen von Eltern, Verwaltung, Kita-Leiterinnen und Politik sind von den vielen gesammelten Verbesserungsvorschlägen leider so gut wie keine umgesetzt worden. Zunächst war ein Satzungsentwurf gescheitert, der Anfang des Jahres von einer Kommission unter …

Sechsstündige Gebührenfreiheit nicht erreicht Weiterlesen »

Warum nicht gleich so?

„Warum nicht gleich so?“, fragt sich die SPD Ginsheim-Gustavsburg, nachdem sich nun sowohl bei den in den letzten Wochen kontrovers diskutierten Themen Kita-Gebühren und Bürgerhaus Gustavsburg zumindest ein Weg abzeichnet, bei dem alle Betroffenen vernünftig in die Entscheidungen eingebunden werden. Zur Erinnerung: Schon im Sommer 2017, als Freie Wähler und CDU Veränderungen bei den Gebühren für …

Warum nicht gleich so? Weiterlesen »

Gebührenfrei geht anders!

„Nun zeigt sich, dass es notwendig gewesen wäre, die vielfältigen Fragestellungen rund um das Thema Kinderbetreuung öffentlich zu diskutieren, statt den Versuch zu starten sich hinter verschlossenen Türen eine halbgare Gebühren- und Kitasatzung absegnen zu lassen“, kommentiert SPD Fraktionsvorsitzende Melanie Wegling die aktuellen Aufregungen um den Entwurf der neuen Kita-Gebührensatzung. Die SPD Fraktion hatte hierzu …

Gebührenfrei geht anders! Weiterlesen »

Spende an Hospizverein Mainspitze

Über eine Spende zum Frühlingsanfang freute sich der Hospizverein Mainspitze e. V. beim Besuch der SPD Ginsheim-Gustavsburg am vergangenen Mittwoch. Die Fraktionsmitglieder brachten eine Spende über 400 Euro mit, die sie als Privatpersonen gesammelt hatten. Die Idee kam ihnen bei der Verleihung des Bürgerpreises an Christa Bracht-Kuckuk, der Gründerin des Hospizvereins Mainspitze e. V. im …

Spende an Hospizverein Mainspitze Weiterlesen »

Die Hessenkasse hat ein Loch

„Nur 30 von 37 Stadtverordneten und davon nur 17 mit Ja-Stimmen, haben in der vergangenen Woche eine weitreichende Entscheidung getroffen, die unsere Stadt auf 30 Jahre in ihrer Selbstverwaltung und ihren Gestaltungsmöglichkeiten massiv einschränkt“, kritisiert Thorsten Siehr für die SPD Fraktion den Grundsatzbeschluss der Stadtverordneten­versammlung der sogenannten „Hessenkasse“ beizutreten. „Die eigentlichen Probleme, dass die Einnahmen der …

Die Hessenkasse hat ein Loch Weiterlesen »

#redmit in Ginsheim-Gustavsburg

„Einfach etwas los werden oder ein Thema ansprechen, dass Ihnen wichtig ist?“, dazu lädt die SPD Bürgerinnen und Bürger aus Ginsheim-Gustavsburg wieder am Freitag, den 23. Februar 2018, um 19.00 Uhr in das Restaurant „Ozean Paradies“, Am Flurgraben 1, ein. Schon viele Jahre lädt die SPD Interessierte zu diesem lockeren Austausch, häufig während der Sitzungsrunden …

#redmit in Ginsheim-Gustavsburg Weiterlesen »

SPD lädt zum Jahresempfang

Zum Start in das noch junge Jahr 2018, lädt der SPD Ortsverein Ginsheim-Gustavsburg am Sonntag, den 4. Februar 2018, um 10.00 Uhr, in das Jugendzentrum Ginsheim (Vorm Anthaupt 6) ein. Als Gastrednerin wird die Landtagsabgeordnete Kerstin Geis Ideen und Vorstellungen der SPD in Hessen für gleiche Bildungschancen, bessere Schulen und echten gebührenfreien Kinderbetreuungseinrichtungen darstellen. Die SPD Fraktionsvorsitzende in der …

SPD lädt zum Jahresempfang Weiterlesen »